Hier möchte ich erläutern, wie mein Header-Bild entstanden ist:

Einer der zentralen Begriffe in meinem Bolg soll die Erkenntnis sein. Damit ist unumgänglich Platons Höhlengleichnis verbunden. So ist auch mein Header-Bild nur ein täuschendes Abbild der Wirklichkeit.

Ein Spaziergang und herrliches Wetter

Während meines Urlaubes in Hinterstoder waren wir auf einem traumhaften Spaziergang zur Polsterlucke:

[Anmerkung: Hier möchte ich einen Google-Maps-Ausschnitt einbetten, es funktioniert leider nicht.]

Dort ist dieses Foto entstanden:

Spiegelung des Header-Bildes
Spiegelung des Header-Bildes

Wie ihr sehen könnt, ist das Bild das gespiegelte Abbild der Bergkulisse im See. Oft entspricht unsere Wahrnehmung nicht der Wirklichkeit. Hurra, Der erste Schritt auf dem Weg zur Erkenntnis!

Mein Header-Bild – auf Platons Spuren
Markiert in:         

2 Gedanken zu „Mein Header-Bild – auf Platons Spuren

  • 16/10/2016 um 17:33
    Permalink

    Lieber Markus,
    mich beeindruckt deine Blockseite sehr,du hast Sie wunderschön aufgegliedert und auch der Bezug zur Philosophie gefällt mir.
    Ich habe selbst eine Spalte mit Zitaten und Weisheiten gemacht und suchte Bilder Zu Konfuzius, Sokrates, etc .
    Aber an Platon hatte ich nicht sofort gedacht!
    Ich finde es super , das du gleich ein Logo entwickelt hast, das gibt der Seite eine professionelle Ausrichtung, da muss ich noch bei mir arbeiten!
    Liebe Grüße
    Herbert

    Antworten
    • 23/10/2016 um 19:30
      Permalink

      Hallo Herbert!

      Vielen Dank für dein positives Feedback! Für meine Vorkenntnisse in WordPress (=0,3 von 10) hab ich ganz schön was geschafft aber ich bin mit meinem E-Portfolio noch nicht zufrieden. Toll, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu schreiben. Ich nehme mir das jetzt auch vor!

      Ciao
      Markus

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.